canna me?dical Malaisie comp

Positiver Standpunkt des malaysischen Gesundheitsministers zu medizinischem Cannabis

D’après les lois existantes en Malaisie concernant la réglementation du cannabis et de ses sous-produits, son utilisation à des fins médicales n’est pas interdite. Ainsi, la Loi sur les drogues dangereuses et la Loi sur les poisons, toutes deux de 1952, autorisent l’importation et la consommation de produits contenant du cannabis en Malaisie, tant qu’ils sont utilisés à des fins thérapeutiques humaines et qu’ils répondent aux exigences légales.

Druck auf das Gesundheitsministerium: Malaysia muss seine Position klarstellen

Der Parlamentsabgeordnete Syed Saddiq Abdul Rahman forderte am 8. November das Gesundheitsministerium auf, seinen Standpunkt zur Verwendung von medizinischem Cannabis als Alternative für Patienten zu klären. Er wies darauf hin, dass die Pflanze, die von der internationalen medizinischen Gemeinschaft anerkannt ist, bereits in vielen ausländischen Ländern verwendet wird.

Einhaltung der Rechtsvorschriften: Was besagen die bestehenden Gesetze und Vorschriften?

Für das malaysische Gesundheitsministerium müssen Cannabisprodukte gemäß dem Gesetz über den Verkauf von Arzneimitteln und den nachfolgenden Vorschriften zur Kontrolle von Arzneimitteln und Kosmetika von 1984 bei der Drogenkontrollbehörde registriert werden. Nach denselben Gesetzen und Vorschriften dürfen auch nur lizenzierte Importeure mit einer Einfuhrgenehmigung das Produkt einführen. Der Großhandel mit Cannabisprodukten muss von lizenzierten Händlern betrieben werden.

Darüber hinaus dürfen registrierte Apotheker mit einer Lizenz des Typs A die betreffenden Produkte auch an bestimmte Patienten auf der Grundlage eines von zugelassenen Ärzten ausgestellten Rezepts vertreiben oder abgeben.

Am 8. November erklärte Khairy Jamaluddin, Malaysias Gesundheitsminister, in seiner schriftlichen Antwort an Syed Saddiq aus dem Parlament: "(...) wenn bestimmte Parteien über ausreichende wissenschaftliche Beweise für die Verwendung von Cannabis zu medizinischen Zwecken unter Berücksichtigung der Aspekte Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit verfügen, kann der Antrag auf Registrierung von therapeutischen Cannabisprodukten bei der DCA zur Bewertung und Registrierung gemäß den Vorschriften von 1984 für die Vermarktung in Malaysia eingereicht werden." Malaysia ist nur noch einen Schritt davon entfernt, zu den fortschrittlichen Ländern zu gehören, die die Verwendung von Cannabis zu medizinischen Zwecken erlaubt haben.

Produkt erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Quantity
Weiter einkaufen
Mein Korb
Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Es befindet sich 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.
Produkte insgesamt :