iStock-475417253

Wie steigern Sie Ihre Produktivität?

Do you often feel like your day is getting out of control? You start each day with a plan to accomplish so much, but soon find yourself distracted, focusing on low priority tasks and simply procrastinating. So how do you take back control of your time? One-size-fits-all lists on how to be more productive don't work, so here are some productivity techniques that can be tailored to your personality and work style.

Versuchen Sie kein Multitasking

Multitasking ist eine biologische Unmöglichkeit. Nur weil einige Ihrer Kollegen oder Freunde es können, bedeutet das nicht, dass Sie es auch tun werden. Dies sind nur Ausnahmen von der Regel. Wenn Sie sich dazu zwingen, haben Sie möglicherweise das Gefühl, produktiv zu sein, aber Sie führen wahrscheinlich keine dieser Aufgaben effektiv aus.

Wir alle haben eine begrenzte kognitive Bandbreite, die Anzahl an Gedanken und Erinnerungen, die wir zu jeder Zeit in unserem Kopf behalten können. Ihr Gehirn mag sich selbst vorgaukeln, dass es mehr Fähigkeiten hat, als es tatsächlich tut, aber es arbeitet wirklich sehr hart daran, mehrere Gedanken gleichzeitig zu verarbeiten, während Sie von Aufgabe zu Aufgabe springen. Ihre Fähigkeit, Dinge zu erledigen, hängt von Ihrer Fähigkeit ab, sich jeweils auf eine Aufgabe zu konzentrieren, sei es für 5 Minuten oder 1 Stunde.

Ermutigen Sie den Single-Task-Modus

Um das Beste aus Ihren Fähigkeiten zu machen, richten Sie eine Arbeitsumgebung ein, die dazu anregt, eine Aufgabe nach der anderen zu erledigen. Es ist wahrscheinlich nicht realistisch zu glauben, dass wir Stunden am Stück für eine einzelne Aufgabe blockieren können, aber selbst das Festhalten an einer einzelnen Aufgabe für 5 Minuten kann zu Produktivitätssteigerungen führen.

Hier sind einige kleine Tipps, die Ihnen helfen können:

  • Entfernen Sie die Versuchung: Widerstehen Sie aktiv dem Drang, sich nicht relevante soziale Medien anzusehen, während Sie an einer Aufgabe arbeiten. Einige Mitarbeiter müssen möglicherweise Anti-Ablenkungsprogramme wie SelfControl, Freedom, StayFocusd und Anti-Social installieren, die den Zugang zu den süchtig machenden Teilen des Internets für bestimmte Zeiträume blockieren.
  • Auf einem Bildschirm arbeiten: Legen Sie Ihr Mobiltelefon weg und schalten Sie Ihren zweiten Bildschirm aus.
  • Umhergehen: Wenn Sie den Fokus verlieren – immer wieder denselben Satz lesen oder ständig vom Thema abschweifen – stehen Sie auf und machen Sie einen kurzen Spaziergang. Ein kurzer Spaziergang durch Ihr Büro kann Ihre Stimmung verbessern, den Hunger reduzieren und Ihnen helfen, sich neu zu konzentrieren.
  • Arbeiten Sie in Intervallen: Stellen Sie einen Timer auf 5 oder 10 Minuten ein und verpflichten Sie sich, sich für diese Zeit auf Ihre Aufgabe zu konzentrieren. Gönnen Sie sich dann eine Minute der Ablenkung, solange Sie sich für weitere 5 oder 10 Minuten Ihrer Aufgabe widmen.

Produktivitätsbooster

Verantwortlich sein

Suchen Sie sich einen verantwortungsvollen Partner, um das Aufschieben zu bekämpfen. Dies kann ein Kollege oder ein Vorgesetzter sein, dessen Aufgabe es ist, regelmäßige Fortschrittsberichte zu Ihrem Projekt zu erhalten. Die Person, die Sie auswählen, sollte ihre Rolle ernst nehmen und ihre Enttäuschung ausdrücken, wenn Sie Ihr Ziel nicht erreicht haben, und ihre Dankbarkeit, wenn Sie es geschafft haben.

Wenn Sie niemandem vertrauen können, richten Sie einfach ein Belohnungssystem ein, um sich selbst zur Rechenschaft zu ziehen. Wenn Sie beispielsweise Ihre Tagesziele erreichen, können Sie sich am Ende der Woche ein leckeres Essen oder sogar einen Einkaufsbummel gönnen. Dank dieser Dynamik werden Sie hart arbeiten, um etwas zu erreichen, das Sie wirklich glücklich macht.

Beseitigen Sie alle Ablenkungen

Zu den Ablenkungen gehören das Telefon, E-Mail-Benachrichtigungen und das Öffnen mehrerer Webbrowser auf dem Desktop. So wie es wichtig ist, offline organisiert zu sein, ist es wichtig, die Dinge auch online zu organisieren.

Um Ihre Produktivität zu steigern, ist es im Alltag unerlässlich, alle Ablenkungen bei der Ausführung einer Aufgabe zu beseitigen. Wenn Sie beispielsweise Ihre Wohnung aufräumen möchten, sollten Sie sich besser daran halten und vermeiden, alle 2 Minuten zum Computer oder Smartphone zu gehen.

Vernetzte Geräte sparen Ihnen sicherlich viel Zeit, aber ohne es zu merken, verschwenden sie noch mehr Zeit. Sie können eine Bestellung mit 2 Klicks aufgeben, jemanden mit einem einfachen Anruf erreichen, eine Suche in Sekundenschnelle durchführen, aber Sie können auch Ihren Tag damit verbringen, ein Spiel zu spielen oder in Ihrem Newsfeed zu scrollen.

Halten Sie immer ein Notizbuch und einen Stift bereit

So können Sie jederzeit Ihre Gedanken, Aufgaben und Ideen aufschreiben. Der Schlüssel ist, alles aus dem Kopf zu bekommen und es zu Papier zu bringen. Ihr Unterbewusstsein wird Sie nicht alle 2 Sekunden daran erinnern. Eine weitere Überlegung ist, eine spezielle Anwendung zu erhalten. Es spart Ihnen nicht nur Tinte und Papier, sondern ist auch ein praktischer Ort, um Notizen und Gedanken zu notieren und sie dann mit Kollegen, Freunden oder geliebten Menschen zu teilen. Unter bestimmten Umständen kann dies nützlich sein, wenn Sie jemand sind, der viele Ideen hat, die Sie teilen möchten.

Produktivität steigern

Noch mehr bewegen

Kontinuierliches und langes Arbeiten bedeutet nicht, dass Sie mehr tun. Manchmal ist es am besten, eine Weile nicht daran zu arbeiten.

Langes Sitzen ist nicht nur schlecht für Sie, sondern auch für Ihre Produktivität. Das Stehen und Bewegen verbessert die Durchblutung des Gehirns, was die Wahrnehmung verbessert. Alan Hedge, Professor für Ergonomie an der Cornell University, schlägt vor, dass Arbeitnehmer eine Kombination aus Sitzen, Stehen und Gehen ausprobieren, um ihre Körperhaltung weiter zu verändern und ihrem Geist eine Pause von der Arbeit zu gönnen.

Konsumieren Sie CBD, um Ihre Produktivität zu verbessern

Halten Sie sich an eine Routine. Es stimmt, das Geschäft ist alles andere als Business as usual, aber hocheffiziente Menschen neigen dazu, sich an einen Zeitplan zu halten, um ihre Tage zu optimieren. Da CBD bei Konzentration und Schlaf hilft, ist es einfacher, eine Routine beizubehalten, wenn Sie sich ausgeruht, aufmerksam und wach fühlen. Ob Sie sich in den frühen Morgenstunden Zeit nehmen, um zu schreiben, Sport zu treiben oder ein ausgewogenes Frühstück zu sich zu nehmen, gesunde Gewohnheiten können für mehr Struktur sorgen und Prioritäten setzen, was dringend und nicht dringend ist.

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, können die Gedanken abschweifen. Mit Ablenkungen wie Haustieren, Kindern und sozialen Medien kann es eine echte Herausforderung sein, sich auf die anstehende Aufgabe zu konzentrieren. Die tägliche Einnahme von CBD kann Ihnen helfen, sich zu konzentrieren und die Angst zu lindern, die oft dazu führt, dass wir die Klarheit verlieren und Aufgaben als überwältigend ansehen.

Um zu verstehen, warum CBD für die Produktivität sinnvoll ist, müssen Sie verstehen, was es tatsächlich bewirkt. CBD kann möglicherweise die folgenden Vorteile bieten, aber jeder ist einzigartig, und was für eine Person funktioniert, ist möglicherweise nicht ideal für eine andere. Hier sind einige der häufigsten Wirkungen, die Menschen bei der Verwendung von CBD erfahren:

  • Reduziert Angst
  • Lindert körperliche Schmerzen
  • Fördert Entspannung und allgemeines Wohlbefinden
  • Verbessert den Schlaf
  • Behandelt Akne
  • Reduziert Entzündungen

Wenn Sie diese Liste der Vorteile lesen, beginnen Sie zu verstehen, warum die Verwendung von CBD für die Produktivität immer beliebter wird. Jeder der oben aufgeführten Vorteile kann sich direkt auf Ihre tägliche Produktivität auswirken. Alles ohne schädliche Auswirkungen auf Ihre Gesundheit. Also warum nicht mal ausprobieren?

Produkte, die wir empfehlen
Produkt erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Quantity
Weiter einkaufen
Mein Korb
Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Es befindet sich 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.
Produkte insgesamt :