Erfahrungsberichte von 321CBD-Kunden

iStock-1158477852 (3)

Nach einem Wettbewerb im Sommer 2021 in Frankreich haben wir unsere Kunden gefragt, was sie von CBD und den von ihnen konsumierten 321CBD-Produkten halten. Viele von ihnen haben uns per E-Mail geantwortet.

Hier finden Sie eine Auswahl der ergreifendsten, amüsantesten oder sogar poetischsten Erfahrungsberichte, die wir erhalten haben.

Aus Gründen der Diskretion und um die Anonymität unserer Kunden zu wahren, dienen die Fotos nur der Veranschaulichung und sind nicht echt. Die Erfahrungsberichte werden in der Reihenfolge ihrer Platzierung angezeigt.

Wir hoffen, dank dieser authentischen Feedbacks, etwas frischen Wind in die CBD-Onlinewelt zu bringen und diejenigen, die vielleicht noch zögern, davon zu überzeugen, unsere CBD-Produkte zu testen.

 louise

Ich habe mein Leben, meinen Körper und meine Energie wiedergefunden

Guten Morgen,

Ich heiße Louise, bin 34 Jahre alt und möchte Ihnen von meinen Erfahrungen mit CBD berichten.

Ich leide seit zwei Jahren am Restless-Legs-Syndrom, für diejenigen, die es nicht kennen, werde ich es erklären.

Ich leide seit zwei Jahren am Restless-Legs-Syndrom, für diejenigen, die es nicht kennen, werde ich es erklären. Bei mir war es so, dass es sich durch endlose Nächte ohne Schlaf geäußert hat. Wenn ich müde wurde und ins Bett gehen wollte (also bettfähig und müde), war es unmöglich einzuschlafen. Ich wurde stundenlang von Krämpfen in den Beinen geplagt und hatte Anfälle von 4 bis 5 Uhr morgens. Also schlief ich eigentlich nicht und als es dann noch in den Armen anfing, fing ich ernsthaft an zu flippen.

Ich habe es mit Kräutern, Melatonin und so weiter versucht und es hat sich leider nichts geändert. Ich ging zu meinem Arzt, weil ich am Ende meiner Kräfte war und die Tatsache, dass ich nicht schlafen konnte, sich sehr negativ auf meine Stimmung und meinen Körper auswirkte (Gewichtszunahme). Die Antwort war, dass es vielleicht an Eisenmangel liegt. Also drückte ich die Daumen und ließ einen Bluttest machen, aber die Antwort war nicht hier zu suchen... Also machte ich einen Termin bei einem Neurologen... und, ehrlich gesagt, hatte ich nicht wirklich Lust darauf, weil ich wusste, dass die Behandlung eventuell medikamentös sein würde. Nun begann ich, mich für CBD zu interessieren und las einen Erfahrungsbericht nach dem anderen über den Zusammenhang zwischen dem Restless-Legs-Syndrom und CBD. Und da hat man mir tatsächlich gesagt, dass es einen Zusammenhang gibt. Daraufhin kaufte ich eine ganze Reihe von Produkten und testete sie.

Ehrlich gesagt, fühlte es sich schon in der ersten Woche unglaublich an – eine Louise, die ganze acht Stunden schläft! Mein Freund konnte es kaum glauben.

Diese wirklich enormen Krämpfe haben sich sofort gelegt! In den meisten Nächten sind sie gar nicht vorhanden und wenn doch, dann dauert es nur 10 bis 30 Minuten und ist viel weniger stark.

Ich habe mein Leben und meinen Körper wieder im Griff und meine Energie wiedergefunden.

Ich glaube, dass ich einen besonders guten Schreibstil habe, aber ich musste über die gute therapeutische Wirkung berichten, um anderen Menschen in ähnlicher Situation zu helfen.

Ich habe wirklich das Ende meines Leidensweges gefunden, also vielen Dank!

Louise

321CBD-Kundin seit dem 5.1.2021


Ich bin jetzt viel selbstbewusster in meinem Leben und mit meiner Familie

Nach einer Krebsdiagnose im Alter von 23 Jahren undschweren Rückenproblemen, die zu einer teilweisen Lähmung meines linken Beins führten, wollte ich die Medikamente, die ich von meinem Arzt bekam, nicht mehr einnehmen. Ich wollte die Menge an Medikamenten, die mir mein Arzt damals verschrieb, nicht einnehmen, weil solch starke Medikamenten schädliche Auswirkungen auf den Körper haben und zu einer starken Abhängigkeit führen. Ich fand also Zuflucht bei Cannabis in seiner klassischen Form, aber auch zum Einnehmen, wenn ich starke Rückenschmerzen hatte.

Nachdem ich mehrere Jahre Cannabis konsumiert hatte, bot sich mir die Gelegenheit, all das zu beenden, als CBD in Frankreich in den verschiedensten Formen auf den Markt kam. Mein Cousin, der zunächst etwas zögerlich war, erzählte mir von seinem Vater, der Arthrose in seiner rechten Hand hatte, und dem er geraten hatte, jeden Tag eine Lotion aufzutragen, um zu sehen, ob diese ihm helfen könnte.

Da die Generation unserer Eltern nicht sehr offen für Gespräche über dieses Thema ist, hütete sich mein Cousin zunächst davor, seinem Vater zu sagen, dass es sich bei der Lotion in Wirklichkeit um ein Öl auf CBD-Basis handelte. Erst nach mehreren Wochen gestand er ihm die Wahrheit, die meinen Onkel eindeutig davon überzeugt hatte, dass andere Methoden und andere, wesentlich natürlichere Produkte perfekt zu einer Linderung beitragen können.

Ich versuchte es selbst, indem ich zunächst meinen Cannabiskonsum reduzierte und einige Mangelerscheinungen mit CBD in seiner natürlichsten Form ausglich. Natürlich dauerte es eine Weile, bis ich ganz auf Cannabis verzichten konnte. Ich bekam Schlafprobleme. Da heute auf der Website von 321CBD jedoch eine sehr breite Palette an Produkten angeboten wird, konnte ich endlich das finden, was ich brauchte, um schlafen zu können, einige Rückenschmerzen in den Griff zu bekommen und vor allem diese Pflanze auf legale Weise konsumieren zu können. Das ist auch für Cannabiskonsumenten sehr wichtig, denn man zeigt mittlerweile bei Unfällen oder bei einer Speichelkontrolle auf französischen Straßen direkt mit dem Finger auf sie.

Kurzum, es war ein erfolgreiches Experiment für mich, denn seit acht Monaten ist THC aus meinem Leben verschwunden. Meine Lust zu rauchen ist zwar immer noch vorhanden, und die große Auswahl, die 321CBD anbietet, entspricht sehr genau meinen Erwartungen, obwohl ich noch nicht alles getestet habe. Für diejenigen, die sich noch nicht ganz sicher sind, ist Moon Rock am Abend vor dem Schlafengehen ziemlich kosmisch. Kostenmäßig bietet 321CBD eine hohe Qualität zu einem sehr attraktiven Preis, vor allem dann, wenn man größere Mengen abnimmt.

Also zögern Sie nicht länger und probieren Sie es aus!

Etienne
Kunde 321CBD seit dem 6.8.2020
 etienne

 baptiste

Ich bin jetzt viel selbstbewusster in meinem Leben und mit meiner Familie

Trotz meines jungen Alters von etwa 30 Jahren leide ich seit 13 Jahren an „großen“ Epilepsie-Anfällen (Grand mal). „Große“ Anfälle, auch tonisch-klonische Anfälle genannt, sind die stärkste Form von Epilepsie-Anfällen. Sie sind auf einen großen emotionalen Schock und eine schlechte Stressbewältigung zurückzuführen, die in meiner schlimmsten Zeit zu bis zu drei Anfällen pro Woche führen konnten. Da ich seit zwei Jahren eine Tochter habe, konnte ich es mir nicht mehr leisten, so weiterzumachen. Nachdem ich eine breite Palette an Alternativmedizin ausprobiert hatte, brauchte ich nun eine praktische, beruhigende und „tragbare“ Lösung, die ich in allen Situationen anwenden konnte. Es war dann mein Neurologe am Institut La Teppe in Tournon, das als großes Zentrum für Epilepsien in all ihren Formen bekannt ist, der mir vorschlug, CBD in verschiedenen Formen auszuprobieren. Ich entschied mich für mehrere Produkte aus Ihrem Shop, darunter die Blüten „Ringo's Gift“ mit 24,7 Prozent CBD, die leichtere „Swiss Tsunami“ mit 19,3 Prozent und das Öl „CBD VOLLSPEKTRUM NEROBI“ mit 15 Prozent. Ich konnte mein Leben mit einer vernünftigen, aber effektiven Strenge in den Griff bekommen, indem ich jeden Abend CBD-Blüten rauche und für jede Art von Stress bei der Arbeit, den ich nicht bewältigen kann, CBD-Öl bei mir habe. Ich nahm also 1 bis 2 Tropfen zu mir, setzte mich ein paar Minuten hin und startete viel gelassener und selbstbewusster in den Tag. Ich möchte Ihnen daher für Ihre Produkte und ihre Wirksamkeit mit meiner Geschichte und den vielen vorangegangenen Unfällen DANKE sagen. Ich bin jetzt viel selbstbewusster in meinem Leben und mit meiner Familie. Allen Epileptikern (und Menschen mit anderen Krankheiten, Stress oder Gelenkschmerzen, die in Ihrem Leben zu viel Platz einnehmen), rate ich: Probieren Sie das Molekül in verschiedensten Formen, es wird Ihnen sehr nützlich sein. Aus eigener Erfahrung.

Baptiste

Kunde 321CBD seit dem 23.7.2020

Wenn man dazu noch einen Kräutertee trinkt, dann ist das Paradies perfekt!

Stress oder Muskelkater

CBD-Blüten sind Dein Berater

Nach der Arbeit

Nach dem Sport

Macht Ringo’s Gift den richtigen Job!

 

Ringo’s Gift lässt mich entschleunigen

Vielen Dank für Ihre Professionalität, das sehr interessante Sortiment, das Sie auf Ihrer Website anbieten, und die tadellosen Lieferzeiten.

Meine Erfahrung mit Ringo‘s Gift ist, dass diese Sorte bei weitem die beste unter den Blüten ist, die Sie anbieten. Der erste Faktor ist natürlich der Geruch und der Geschmack, der ihnen einen starken Charakter verleiht. Diese Sorte erinnert mich an vertraute Geschmäcker, was sehr angenehm ist.

Ich bin es gewohnt, je nach Jahreszeit bestimmte Blüten zu rauchen: eher erdig im Herbst und Winter, eher fruchtig oder mit Zitrusfrüchten im Frühling und Sommer. Aber ich muss sagen, dass Ringo's Gift das ganze Jahr über sehr gut schmeckt.

Der Anteil an CBD, der darin enthalten ist, ermöglicht es mir, wirklich eine entspannende Wirkung zu spüren, sei es auf mentaler Ebene am Ende eines Arbeitstages oder auf körperlicher Ebene nach einer guten Einheit Sport.

In Zeiten der Überanstrengung neigte ich zu vielen Schlaflähmungen und ich muss sagen, dass Ringo's Gift mir in dieser Hinsicht echte Stabilität verleiht.

Es gibt nichts Schöneres, als beim Genießen dieser Blüte einen Manga zu lesen oder einen Film zu sehen. Wenn man dazu noch einen Kräutertee trinkt, ist das Paradies perfekt!

Valentin
321CBD-Kunde seit dem 25.1.2021
 

 

Mit einem guten Rinderkotelett vom Grill und hausgemachten Pommes schmeiße ich nach dem Essen eine Runde Ringo's Gift

Hallo,

ich bin Führungskraft und manchmal konsumiere ich während der Woche abends oder am Wochenende Ringo's Gift.

Dadurch kann ich den ganzen Stress des Tages vertreiben, fühle mich entspannt und habe danach meistens eine gute Nacht.

Dieses Produkt hat einen ziemlich guten Duft und bereitet mir viel Freude. Sobald die Fischsaison eröffnet ist, fahre ich oft mit meinem umgebauten Kastenwagen los, um Forellen zu fischen… und nachdem ich den ganzen Tag altes Zeug gefangen habe, werde ich mit wunderbaren Fischen belohnt, die ich wieder aussetze. Abends sitze ich dann ich mit einem kühlen Bier in der Hand (Alkohol gefährdet die Gesundheit), beobachte den Sonnenuntergang und genieße mein kleines Ringo's Gift... menschenseelenallein... Ein totales Loslassen am Ende der Woche mit einem behaglichen und befreienden Gefühl.

Vielen Dank für die Qualität Ihrer Produkte und die schnelle Lieferung.

An einem Abend mit Freunden kommt es auch mal vor, dass ich nach einem guten Rindersteak vom Grill und hausgemachten Pommes Ringo's Gift mit ihnen teile. Viele meiner Freunde kannten diese Sorte nicht und haben sie sehr genossen. So kann man den Abend ruhig und entspannt ausklingen lassen. Das sind nur einige meiner Erfahrungen mit einem Ihrer Produkte. Mit freundlichen Grüßen, Jf.

Jean François
Kunde 321CBD seit dem 10.1.2021
Genieser-Medaille 2021 :)

Ich bin bei der Arbeit viel effizienter, weil ich schlafe wie ein Baby!

Ich bin ehemaliger Gras-Raucher. Bereits seit ein paar Jahren sagte ich mir schon, dass es an der Zeit ist, damit aufzuhören, denn es wurde immer gefährlicher, weil in meiner Gegend immer häufiger Speicheltests durchgeführt wurden. Ich beschloss also, von einem Tag auf den anderen, damit aufzuhören und hielt es etwas mehr als ein Jahr lang aus. Das Verlangen blieb jedoch bestehen und meine Angstzustände kamen wieder.

Im letzten Jahr hörte ich von dem berühmt-berüchtigten CBD, dem „legalen Canabis“. Ich recherchierte zunächst viel im Internet, um zu verstehen, was das war und was das Gesetz dazu sagte.

Schließlich begann ich mit der Google-Suche und gab „CBD kaufen“ ein. Ich stieß auf viele Websites und verglich die Bedingungen und vor allem die Preise! Schließlich blieb ich bei 321CBD hängen und bestellte das berühmte „Ringo‘s Gift“, wobei ich mir sagte, dass ich etwas Großes brauchte, wenn ich eine Wirkung spüren wollte. Nachdem ich die Bestellung aufgegeben hatte, wurde ich ungeduldig und rotierte schon beim Gedanken daran, was ich entdecken werde. Drei Tage später lag das Paket in meinem Briefkasten. Ich war so gespannt auf die erste Probe, dass ich früher von der Arbeit nach Hause kam, um das kostbare Päckchen aus meinem Briefkasten zu holen...

Ich öffne das Päckchen und schon allein der Geruch, der mir in die Nase stieg, versetzte mich um Jahre in die Vergangenheit. Ich war überrascht, wie stark und angenehm der Geruch war.

Ich holte schnell meine alten Utensilien, unter anderem meinen alten Grinder, heraus und begann, einen schönen kleinen Joint herzustellen. Sofort überkam mich ein verrücktes Gefühl: Genau der Geschmack, von dem ich seit über einem Jahr geträumt hatte, war endlich wieder da!

Ich war mir jedoch sicher, dass ich aufgrund meiner Vorgeschichte als Weed-Raucher nichts spüren würde! Nachdem ich ein paar Mal daran gezogen hatte, wurde mir klar, dass meine Vorstellungen vollkommen falsch waren und dass Gras auch legal eine gute Wirkung haben kann. Meine Angst verschwand innerhalb weniger Minuten, ich fühlte mich beruhigt und entspannt und kurz darauf machte ich ein tiefes Nickerchen.

Seit diesem Tag habe ich nicht mehr aufgehört, ich habe kaum noch Panikattacken und bin bei der Arbeit viel effizienter, weil ich wie ein Baby schlafe! 321CBD hat mein Leben verändert und gleichzeitig meinen Geldbeutel geschont! Bravo an Sie!!!


Michel
321CBD-Kunde seit dem 2.12.2020
 michel

 jerome

Am Anfang war ich sehr skeptisch, dann habe ich mich jedoch mit dem Thema beschäftigt...

Hallo,

ich glaube nicht, dass ich mit diesem Text einen Preis gewinnen werde, aber ich wollte trotzdem meine Erfahrung teilen, die vielleicht anderen die Tür öffnen könnte. Ich bin 1981 geboren und heiße Jérôme... Nein, kleiner Scherz beiseite ?

Ich habe seit 10 Jahren eine Praxis für alternative Medizin.

In meiner Praxis behandle ich verschiedene Profile, sowohl physische als auch psychische Schmerzen... Stress, stressbedingte Rückenschmerzen...

Ich bin Magnetiseur und bemühe mich also, Schmerzen auf natürliche Art und Weise zu lindern oder ganz zu beseitigen... Aber in einigen Fällen, wie zum Beispiel bei Phybromyalgie oder Spondiloarthritis und auch bei anderen einigen Krankheiten, die mit starken Muskel- und Blutschmerzen verbunden sind, komme ich einfach nicht weiter…

Bis zu dem Tag, an dem mir mein bester Freund, der im Rollstuhl sitzt, von CBD erzählte (er ist auch Kunde bei Ihnen) und mir sagte, dass er Dank CBD spüren konnte, wie sich sein Körper entspannte und er viel weniger Krämpfe hatte...

Ich war anfangs sehr skeptisch, habe mich aber mit dem Thema befasst, und habe es schließlich ausprobiert und bereits bei mir (ehemaliger Cannabisraucher) habe ich die sofortige Wirkung gespürt...

Ich setzte meine Recherchen in Europa und im Ausland fort und kam immer wieder zu demselben Schluss: CBD hat eine wohltuende Wirkung auf den Körper!

Ich begann, meinen Patienten davon zu erzählen und ihnen zu raten, es auszuprobieren, damit sie verstehen, wovon ich sprach. Einige haben sich natürlich dagegen gewehrt, weil sie nicht mit dem Image von CBD und Rauchen in Verbindung gebracht werden wollten. Also habe ich sie an Öle und andere Dinge verwiesen…

Letztendlich haben viele von ihnen Wohlbefinden und Erleichterung gefunden. Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich sehr positive Erfahrungen gemacht habe, die ich auch weiterhin weitergeben werde. ? Es tut mir leid, wenn ich ein bisschen ausschweifend war, aber ich wollte diese echte Lebenserfahrung mit Ihnen teilen. ? Jerome

Jérôme
321CBD-Kunde seit dem 27.11.2020

Le CBD comme béquille au quotidien

Hallo, CBD-Fans!

Es ist interessant, über meine Erfahrungen mit CBD und die auf 321CDB gekauften Produkte zu sprechen, denn so kann ich mich mitteilen und mich bei Ihnen, die mir geholfen haben, mich besser zu fühlen, bedanken. Ich habe mich entschieden, meine Geschichte zu erzählen, denn sie ist meine Erfahrung, mein Gefühl und vor allem ist sie authentisch. Ich brauche keine Fakten zu erfinden, indem ich die Wirkung von CBD beschreibe, um mich von der Masse abzuheben. Ich entscheide mich einfach dafür, ich zu sein, wahrhaftig zu sein.

Nachdem ich mehreren Jahre Cannabis konsumiert hatte, endete die Geschichte nicht wirklich gut. Ich hatte zwar eine gute Zeit, aber je mehr Zeit verging, desto weniger angenehm war die Erfahrung damit. Es endete mit Panikattacken und Unwohlsein, was ich schon vor meinem Cannabiskonsum hatte. Dieser hat den Prozess langsam beschleunigt, sodass ich heute im Alter von nur 22 Jahren Antidepressiva und Anxiolytika einnehmen muss. Das ist ziemlich traurig, nicht wahr?

Nach zwei Jahren totaler Abstinenz begnügte ich mich damit, Zigaretten zu rauchen, die mit der Zeit allerdings immer fader wurden... Dann erinnerte ich mich daran, dass es CBD gab und begann zu recherchieren. Ich entdeckte die Website 321CBD, von der ich sehr angetan war und die eine große Auswahl und interessante Preise zu bieten hatte. Hinzu kamen dann noch ein sehr gutes Kundenfeedback und ein reaktiver Kundenservice. Was kann man mehr verlangen?

Ich gab also meine erste Bestellung auf: 5g Blue Dream. Eine sehr gute erste Erfahrung. Dann 10g Swiss Tsunami, und schließlich 20g Ringo's Gift. Man merkt, dass die bestellte Menge immer größer wurde. Das kam nicht von Ungefähr. Tatsächlich war die Wirkung von CBD sofort spürbar. In erster Linie genoss ich den Geschmack der Pflanze wieder, der sehr angenehm ist und sich je nach Sorte unterscheidet, und dann war ich von der beruhigenden und entspannenden Wirkung begeistert. Zur Erinnerung: Meine Behandlung richtet sich gegen Angstzustände und Stress.

Dadurch, dass ichCBD vor allem abends konsumiere, hat dies eine sehr beruhigende Wirkung auf mich und ich kann besser herunterkommen und zu mir selbstfinden. Zu merken, wie mein Geist sich beruhigt, meine Muskeln sich entspannen und ich mich am Ende des Tages wohl fühle, weil CBD meine Nervosität und meinen Stress, die sich über den Tag angesammelt haben, abbaut, ist wirklich angenehm und hilft mir, Druck abzubauen.

Vor Kurzem habe ich nach zwei Jahren endlich damit begonnen, die Dosis meiner Medikamente zu reduzieren. CBD als tägliche Stütze zu haben, die mich dabei unterstützt, mich auf eine sanftere und natürlichere Art und Weise zu beruhigen, hilft mir sehr und dank dieser Tatsache, dank Ihnen, beginne ich und bin mir sicher, dass ich es schaffen werde, diese Behandlung vollständig abzusetzen und endlich wieder ein normales Leben zu führen. Also habe ich zum Schluss nur noch eines zu sagen: Danke 321CBD!


Kylian
321CBD-Kunde seit dem 2.5.2021
 kylian

 sabrina

Eine tolle Entdeckung, die mir hilft, wieder ein normales Leben zu führen

Durch einen Tipp aus meinem Bekanntenkreis habe ich auf der Website 321CBD die verschiedenen Formen von CBD entdeckt und Blüten, Harze und Krystalle ausprobiert. Mir persönlich haben es die CBD-Produkte ermöglicht, meinen früheren Medikamentenkonsum gegen Angstzustände und Unruhe und danach sogar meinen Tabakkonsum kontinuierlich zu reduzieren. Heute bin ich nicht mehr darauf angewiesen, gleichzeitig mehrere Medikamente einzunehmen, da ich regelmäßig und moderat Blüten nutze, sei es in Form von Verbrennung oder als Tee. Ich bevorzuge mittlerweile einen CBD-Verschnitt mit einem durchschnittlichen CBD-Gehalt von 12 %, den ich mit Ringo's Gift mit einem Gehalt von 24,7 % CBD, dessen Geschmack mir sehr gut gefällt, verfeinere. Mit CBD-Kristallen kann ich zusammen mit einer leichten Melatonin-Tablette schneller einschlafen. Aus meinem Umfeld habe ich ebenfalls positive Rückmeldungen im Hinblick auf Muskel- und Gelenkschmerzen, verschiedene Pathologien (z. B. Fibromyalgie) oder das normale Altern erhalten, wenn die derzeitige klassische Medikation nicht wirkt. Eine großartige Entdeckung, die es mir ermöglicht, wieder ein normales Leben zu führen und meine Lieben zu entlasten! Ich kann es nur empfehlen! ?


Sabrina
321CBD-Kundin seit dem 28.11.2020

Ich habe alle medizinischen Schmerzmittel abgesetzt.

Hallo,

hier ist meine Erfahrung mit den Produkten von 321CBD, die ich gerne weitergebe, da sie einen wirklich positiven Einfluss auf mein Leben hatte.

Seit mehreren Jahren leide ich an einer Krankheit, die mir täglich starke, fast permanente Bauchschmerzen bereitet. Da verschiedene medizinische Behandlungen nichts halfen, hatten mir die Ärzte schließlich Morphium verschrieben, das die Schmerzen nur ein wenig linderte – kurz gesagt: kein zufriedenstellendes Ergebnis und ein hohes Risiko, sich daran zu gewöhnen!

Ende 2019 unterhielt ich mich mit einem Freund, der mir von CBD und seiner eventuell schmerzlindernden Wirkung erzählte. Daraufhin melde ich mich nach mehreren Recherchen im Internet auf der Website 321CBD an und bestelle im Dezember 2019 zum ersten Mal Blüten.

Die erste beruhigende Wirkung war bereits nach wenigen Tagen zu spüren. Nach und nach gingen die Schmerzen bei mäßigem, aber täglichem Konsum immer weiter zurück und nach etwa drei bis vier Monaten verschwanden sie schließlich ganz. Ich habe im Laufe der Monate verschiedene Blüten getestet und die für mich am besten geeignete gefunden: Ringo's Gift. Heute setze ich diese Art der Einnahme fort und die täglichen Schmerzen sind verschwunden. Selten kommt es noch vor, dass ich einen beginnenden Schmerz spüre, der sich festsetzt, also erhöhe ich meinen Konsum ein wenig und alles ist wieder in Ordnung. Ich habe alle medizinischen Schmerzmittel abgesetzt und kann sagen, dass die Entdeckung von CBD meine Lebensqualität erheblich verbessert hat.

Danke!!!!


Alain
321CBD-Kunde seit dem 11.12.2019
 alain
Produkt erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Quantity
Weiter einkaufen
Mein Korb
Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Es befindet sich 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.
Produkte insgesamt :