iStock-1188226854

Die verschiedenen beruhigenden CBD-Getränke

Menschen, die mit der Verwendung von CBD beginnen möchten, greifen normalerweise zu Ölen. Dies sind in der Tat die bekanntesten Produkte, die am einfachsten zugänglich und am einfachsten zu starten sind.

Um den Genuss zu variieren und CBD anders zu konsumieren, gibt es mittlerweile viele Getränke auf CBD-Basis: Kräutertees, Alkohole, Mineralwasser und vieles mehr.

Heute bringen wir Ihnen eine Zusammenfassung der besten CBD-Getränke.

Was ist CBD, auch Cannabidiol genannt?

Cannabidiol ist eine aus Hanf extrahierte Substanz, genau wie CBG und THC. Dieses in Frankreich zugelassene und völlig legale Molekül bietet viele therapeutische Vorteile.

Auf der anderen Seite sollte CBD nicht mit THC verwechselt werden, welches das Molekül ist, das als Droge betrachtet wird. Es hat in der Tat psychoaktive Tugenden und erzeugt ein hohes Abhängigkeitsrisiko. Es ist die Tatsache, dass CBD mit THC (Tetrahydrocannabinol) verwechselt wird, was zu einer falschen Falschdarstellung führt.

Damit ein CBD-Produkt in Frankreich legal verkauft werden kann und die Standards der europäischen Gesetzgebung erfüllt, muss es weniger als 0,2 % THC enthalten.

CBD wird heute wegen seiner vielen therapeutischen Vorteile konsumiert.

Warum CBD-Getränke trinken?

Stress ist im Leben vieler von uns allgegenwärtig. Natürlich gibt es viele Möglichkeiten, ihn loszuwerden, wie zum Beispiel Sport, Meditation oder die Natur.

Der Konsum eines CBD-haltigen Getränks kann jedoch schnell und auf natürliche Weise Stress abbauen. Tatsächlich geht CBD eine Beziehung mit dem Endocannabinoid-System des menschlichen Körpers ein und reduziert Angst und Stress erheblich.

CBD-Getränke wirken durch den Verdauungsprozess, bei dem CBD-Moleküle den Blutkreislauf passieren. Die Wirkung setzt daher etwa 30 Minuten nach der Einnahme ein, ist sehr mild und kann bis zu sechs Stunden anhalten.

Wenn Ihnen CBD-Öle zu teuer erscheinen, ist der Konsum von CBD-Getränken eine günstigere Alternative.

Gut zu wissen: CBD-Getränke haben keinen sehr starken Cannabidiol-Geschmack, da sie so konzipiert sind, dass sie die größtmögliche Anzahl von Menschen ansprechen, und daher andere Inhaltsstoffe enthalten.

Cbd-Smoothie < /p>

Was sind die Vorteile von CBD?

Das Cannabidiol-Molekül bietet zahlreiche Vorteile für das Wohlbefinden und die körperliche und psychische Gesundheit. Hier ist eine nicht erschöpfende Liste der Vorteile des CBD-Konsums:

  • Verbesserte Schlafqualität (weniger Alpträume und nächtliches Erwachen)
  • Verringerte Schlafzeit,
  • Bemerkenswerte Reduzierung von Stress und Angst
  • Reduzierung körperlicher Schmerzen,
  • Verringerung der Schmerzen im Zusammenhang mit weiblichen Zyklen,
  • Reduzierung von Magen- und Darmentzündungen,
  • usw.

Wann sollte man ein CBD-Getränk konsumieren?

Du kannst dein CBD-Getränk sobald es nötig ist. Diese können tatsächlich helfen, Stress abzubauen, Kopfschmerzen zu lindern oder die Konzentration wiederherzustellen.

Es ist daher durchaus möglich, diese Getränke während eines Arbeitstages zu konsumieren. Wenn Sie sie nachts einnehmen, helfen sie Ihnen, nach einem anstrengenden Tag zu entspannen.

Schließlich können CBD-Getränke, die eine Stunde bis dreißig Minuten vor dem Schlafengehen eingenommen werden, Ihnen helfen, leichter einzuschlafen und besser zu schlafen.

Die verschiedenen CBD-Getränke

Viele CBD-Getränke sind auf dem Markt erhältlich, oder Sie können Ihre eigenen herstellen. Hier sind einige Beispiele.

CBD in Mocktails

Den eigenen alkoholfreien Cocktail zuzubereiten bedeutet, sich zu trauen, Dinge zu mischen, neue Zutaten und neue Geschmacksrichtungen zu mischen.

Das Hinzufügen von CBD zu einem alkoholfreien Cocktail bietet eine Reihe zusätzlicher Aromen und Düfte. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, die beruhigenden und entspannenden Vorteile von CBD zu erleben, ohne es zu merken.

CBD Sprudelwasser

Wenn Sie sich beim Stressabbau erfrischen möchten, sind sprudelnde Wasser mit CBD ideal.

Sie werden am besten im Kühlschrank aufbewahrt und sehr frisch gegessen. Sie können sie auch in einem Glas trinken, indem Sie ein paar zusätzliche Eiswürfel hinzufügen.

Kräutertees und CBD-Aufgüsse

CBD-Kräutertees können direkt im Laden gekauft, aber auch einfach selbst zubereitet werden.

Kaufen Sie dazu CBD-Blüten und lassen Sie sie einige Minuten in kochendem Wasser ziehen.

CBD-Infusionen werden besonders empfohlen, um die Auswirkungen von Stress zu reduzieren und tagsüber oder abends zu entspannen.

cbd-infusion < /p>

CBD-Bier

Und ja, sogar Alkohol ist im Spiel! Es gibt heute CBD-Biermarken. Die dem Präparat zugesetzten Hanfextrakte sorgen für einen leichten zusätzlichen Geschmack.

Natürlich sollten CBD-Biere in Maßen getrunken werden.

CBD-Milch

Dieses DIY-Rezept ist inspiriert von „Goldener Milch“, einem ayurvedischen Getränk aus Kurkuma. Hier ist das Rezept für CBD-Milch, oft auch „Mondmilch“ genannt.

Erhitzen Sie Pflanzenmilch (wir empfehlen Mandelmilch, Hafermilch oder Macadamiamilch) in einem Topf und fügen Sie Honig, Kurkuma, Zimt, Ginseng und Kokosöl zu gleichen Teilen hinzu.

Gut mischen, dann ca. 10 Tropfen CBD-Öl hinzufügen. Du kannst die Moon Milk direkt probieren oder kurz abkühlen lassen.

CBD-Sirup

CBD-Sirupe scheinen konzentriert zu sein, bieten aber tatsächlich die gleiche Menge an Cannabidiol wie ein Öl.

Sirup ist ideal zum Mischen in ein Getränk, sei es Wasser, Mineralwasser oder Kräutertee. Natürlich sind die Sirupe so konzipiert, dass sie maximal bioverfügbar sind.

CBD-Kaffee

Es mag überraschend erscheinen, aber es ist möglich, Kaffee mit CBD darin zu trinken.

Diese erstaunliche Mischung ist tatsächlich sinnvoller, als es klingt: CBD hilft, die belebende Wirkung von Kaffee zu bewahren, indem Nebenwirkungen wie körperliche Unruhe beseitigt werden.

Um CBD-Kaffee zu konsumieren, können Sie entweder mit CBD angereicherte Kaffeebohnen kaufen oder einfach ein paar Tropfen CBD-Öl zu Ihrem Morgenkaffee hinzufügen.

CBD-Smoothies

Smoothies können viele Früchte, Gemüse, Samen und Pflanzen enthalten. Es ist daher durchaus denkbar, Cannabidiol hinzuzufügen.

Smoothies, die CBD enthalten, machen es einfach, sich zu entspannen, während Sie ein köstliches Getränk genießen, das perfekt für den Sommer ist.

Endlich: CBD-Gin-Tonic-Rezept

Hier ist ein köstliches Cocktailrezept, das Sie dazu inspirieren soll,Ihren Zubereitungen CBD hinzuzufügen.

In ein Glas Tonic gießen und mit Limettensaft zu einem Viertel auffüllen. Fügen Sie Eiswürfel oder zerstoßenes Eis hinzu und fügen Sie dann CBD hinzu.

Dazu können Sie CBD-Öl verwenden, das aufgrund seiner Fettlöslichkeit an der Oberfläche bleibt, oder eine CBD-Tinktur.

Zögern Sie nicht, essbare Blumen hinzuzufügen, um Ihren Cocktail attraktiver zu machen und Ihre Gäste zu erfreuen und sie zu entspannen.

Produkte, die wir empfehlen
Produkt erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Quantity
Weiter einkaufen
Mein Korb
Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Es befindet sich 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.
Produkte insgesamt :