fracture-de-chat

Hilft CBD bei Knochenbrüchen bei Katzen?

Cannabidiol ist ein Molekül, das in der Hanfpflanze vorkommt. Zahlreiche Studien haben ergeben, dass es für Säugetiere sehr nützlich ist. Ist CBD in diesem Fall bei Frakturen bei Katzen wirksam? Ja, es fördert die Heilung. Um dies zu erreichen, wird das Cannabidiol vollständig vom Endocannabinoid-System der Katze aufgenommen. Seine schmerzlindernden und entzündungshemmenden Eigenschaften helfen dem Körper der Katze anschließend, den Knochenbruch besser zu heilen. Wir werden dieses Thema im Hauptteil dieses Aufsatzes weiter diskutieren.

Was ist eine Fraktur bei einer Katze?

Alle Wirbeltiere können einen Bruch erleiden. Dabei handelt es sich um einen teilweisen oder vollständigen Bruch eines oder mehrerer Knochen. Bei Säugetieren kann die Fraktur an mehreren Stellen des Knochens auftreten.

>>.

Es gibt viele Gründe, warum ein Knochenbruch bei einer Katze auftreten kann. Es kann in der Tat eine Folge von Osteoporose oder sogar eines heftigen Sturzes sein. Eine Fraktur kann auch die Folge eines Schocks sein. Ermüdungsbrüche sind ebenfalls eine der vielen Ursachen für einen Knochenbruch bei einer Katze. Unabhängig von der Ursache des Bruchs kann die entstandene Wunde geschlossen oder offen bleiben. Wenn sie eine Öffnung hat, verursacht sie einen Riss in der Haut des Tieres.

Außerdem ist der Knochen durchaus in der Lage, sich mit oder ohne seine Fragmente zu verschieben. Einige wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Kätzchen und junge Katzen häufig Opfer einer bestimmten Art von Frakturen sind. Dies wird als Grünholzfraktur bezeichnet. Wenn sie oft am stärksten betroffen sind, liegt das an ihrem jungen Alter. Da sie sich noch in der frühen Wachstumsphase befinden, ist ihr Skelett leider noch nicht so stabil wie das einer erwachsenen Katze. In diesem Alter ist das Skelett noch weich und kann wie ein Ast aus grünem Holz brechen. Wichtig ist hier, dass die Knochen der jungen Katze nicht brechen werden. Es wird sich verdrehen und Knochenrisse bei der Katze verursachen.               

Wie stellt man die Diagnose einer Fraktur bei der Katze



Katzenfraktur



Wenn Sie den Verdacht haben, dass sich Ihr Haustier einen Knochen gebrochen hat, sollten Sie nicht zögern, dringend einen Tierarzt aufzusuchen. Um zu prüfen, ob bei dem Tier tatsächlich eine Fraktur vorliegt, wird der Sachverständige die notwendigen Fragen stellen. Diese hängen hauptsächlich mit den Umständen und dem Zeitpunkt der Verletzung des Tieres zusammen. Sobald er alle diese Informationen kennt, geht er zu den klinischen Untersuchungen über. Er wird eine Röntgenaufnahme des gebrochenen Knochens machen. Dies ist die einzige Möglichkeit für den Tierarzt, die Diagnose zu bestätigen. Röntgenaufnahmen bieten die Möglichkeit, die genaue Stelle des Knochenbruchs zu lokalisieren. Nach der Bestätigung kann der Tierarzt eventuell nach weiteren Brüchen am gebrochenen Knochen suchen.

Wie erkennt man eine Katze mit einer Fraktur?

Wenn sich Ihr Haustier in einer solchen Situation befindet, neigt es dazu, Zuflucht zu suchen. Er wird auch versuchen, seine Bewegungen aufgrund der Schmerzen stark einzuschränken. Wenn Sie aufmerksam sind, werden Sie feststellen, dass er an der gebrochenen Stelle humpelt. Die Katze wird auch nicht versäumen, vorzeitig zu miauen, da sie große Qualen erleidet.                  

Welche Behandlung hat der Tierarzt für eine Katze mit einer Fraktur auf Lager?

Nachdem der Tierarzt eine Diagnose gestellt und den Ort des Bruchs lokalisiert hat, versorgt er das Tier. Das Manöver ist das gleiche wie beim Menschen. Damit die Fraktur heilen kann, muss der Tierarzt den gebrochenen Knochen wieder einsetzen. Dies geschieht manuell, um den Knochen in seine normale anatomische Position zu bringen. Je nach Schwere des Bruchs kann eine chirurgische Methode angewandt werden. Anschließend wird die behandelte Stelle ruhiggestellt, damit der Knochen an Ort und Stelle bleibt und so schnell wie möglich heilen kann. Der Tierarzt wird den Katzenbesitzern Schmerzmittel verschreiben, um die Schmerzen des Tieres nach der Operation zu lindern. Hier kommt das CBD ins Spiel.

CBD und seine Wirkung auf die Knochenheilung



Katze in Behandlung



Es ist durchaus möglich, dass der Tierarzt CBD verschreibt, da es entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften hat. Es wird angenommen, dass es bei Säugetieren die Genesung von Knochenbrüchen fördert. Dies sind die Ergebnisse von Experimenten an Ratten, die an der Universität Jerusalem durchgeführt wurden. Diese Experimente zeigten, dass Cannabidiol die biomechanischen Eigenschaften im Zusammenhang mit der Heilung von Knochenbrüchen bei Säugetieren verbessert. In anderen Experimenten kamen die Wissenschaftler zu dem Schluss, dass Cannabidiol ein hervorragender Stimulator von Enzymen ist, die für die Kollagenvernetzung verantwortlich sind. Dies ist das Protein, das der Körper synthetisiert, um den Wiederaufbau des Bindegewebes zu fördern.

Es ist das erste Mal, dass der Körper Cannabidiol verwendet, um Kollagen zu stimulieren.

Das ist auch der Grund, warum wir auf unserer Plattform die besten CBD-basierten Katzenprodukte zum Verkauf anbieten. So haben Sie z.B. die Möglichkeit, CBD-Öl für Katzen zu bekommen. Dieses Produkt wird in einer kleinen 10-ml-Flasche geliefert. Es gibt auch andere Varianten von CBD auf unserer Plattform, wie zum Beispiel:

  • CBD-Harz für Katzen
  • CBD-Lutschtabletten für Katzen

Wie wirkt CBD im Körper der Katze

Wie alle Säugetiere haben auch Katzen ihr eigenes Endocannabinoid-System. Die Rezeptoren, aus denen dieses riesige Netzwerk besteht, fangen die chemische Verbindung CBD auf. Auf diese Weise breitet sich die Wirkung von CBD allmählich im Körper der Katze aus. Dadurch profitiert sie langfristig von ihren schmerzlindernden und beruhigenden Eigenschaften.

Sollte CBD andere vom Tierarzt verschriebene Behandlungen ersetzen?

CBD sollte niemals die vom Tierarzt empfohlenen Medikamente und anderen Behandlungen ersetzen. Cannabidiol ist in der Tat wirksam, aber es ist noch nicht als offizielle Behandlung anerkannt. Deshalb sollten Sie es nicht durch tierärztliche Verordnungen ersetzen.

Produkt erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Quantity
Weiter einkaufen
Mein Korb
Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Es befindet sich 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.
Produkte insgesamt :