11

Was sind CBD E-Flüssigkeiten?

CBD ist ein vielversprechendes Molekül aus einer Cannabinacea-Pflanze, nämlich Cannabis Sativa, und ist ein nicht psychoaktives Cannabinoid. Reich an Vorteilen, kann dieser Pflanzenbestandteil und vor allem sein Öl auf viele Arten konsumiert werden.

Es kann für das Vergnügen der elektronischen Zigarette Enthusiasten vaped werden. Wir sprechen dann von e-liquid Cannabidiol.

Ein Cannabidiol-Eliquid enthält die folgenden Inhaltsstoffe:

  • Pflanzliches Glycerin zur Bindung der verschiedenen Komponenten der Rezeptur und zur Dampferzeugung;
  • Propylenglykol als Verstärker; Cannabidiol;
  • Aromen und Terpene zum Hinzufügen von Geschmack;
  • Manchmal Zusatzstoffe.

Abgesehen von den Vorteilen, die es unserem Körper bietet, ist das Gute an cbd eliquid, dass es für jeden Geschmack und für jede Empfindlichkeit etwas gibt.

Die Aromen sind in der Regel klassisch: Sie finden die Aromen von Tabak, Vanille, Minze, etc. Geschmacksrichtungen wie Mango sind jedoch nicht mit Cannabidiol erhältlich.

In Bezug auf die Dosierungen werden wir jedoch sehen, dass sie variieren ...

e-liquide cbd c'est quoi

E-Flüssigkeit cbd: Detail eines Wohlfühlcocktails

Das pflanzliche Glycerin hat ein flüssiges, viskoses Aussehen. Es wird durch eine Verseifungsreaktion von pflanzlichen Ölen gewonnen und wird wegen seiner feuchtigkeitserhaltenden Eigenschaften häufig in der Kosmetik verwendet. Es ist zum Beispiel auch in unserer Zahnpasta zu finden!

Der Vorteil von pflanzlichem Glycerin ist, dass es die Erzeugung eines dichten Dampfes ermöglicht. Sein Nachteil ist jedoch, dass es dazu neigt, Aromen schlecht wiederherzustellen oder zu hemmen. Aus diesem Grund wird es mit Propylenglykol gemischt.

Das Verhältnis zwischen pflanzlichem Glycerin (VG) und Propylenglykol (PG) variiert je nach Hersteller. Im Durchschnitt liegt dieser klassischerweise bei 70% (PG) - 30% (VG). Aber wir finden auch Proportionen zu 50-50, die eine schöne Balance zwischen Dampf und Geschmack ermöglichen.

E-Liquids enthalten auch Terpene, die ihnen ihren spezifischen Geschmack verleihen. Dies sind aromatische Verbindungen, die in der Pflanze auf dem gleichen Niveau wie CBD oder THC produziert werden und größtenteils für den Geschmack verantwortlich sind.

Grundsätzlich sind Terpene ein Abwehrmechanismus der Pflanze, um Gerüche zu produzieren, die bösartige Insekten fernhalten. Darüber hinaus ziehen eben diese Terpene zunehmend das Interesse von Forschern und Genießern auf sich, weil sie die sensorischen und therapeutischen Wirkungen von Cannabinoiden direkt beeinflussen.

Natürlicher Geschmack von CBD-Flüssigkeit und Aromen...

Zwischen Aromen und natürlichen Geschmack, die Cannabidiol eliquid kommt in verschiedenen Geschmacksrichtungen ...

Erstens gibt es die Flüssigkeit für elektronische Zigarette rein, die letztere hat einen fettigen Geschmack und grün. Es kann heikler zu schätzen, auch für einen Experten vape sein.

Deshalb enthalten E-Liquids mit Cannabidiol meist Terpene und Aromen ... Sie sollen den natürlichen Geschmack von CBD ein wenig abmildern, indem sie aromatisiert schmecken.

Die Terpene, um sie besser zu verstehen, sind Inhaltsstoffe, die für einen Geruch sorgen und die Aromen verstärken. Es ist wahr, dass das Terpen ein synthetisches Aroma sein kann, aber wenn Sie es auf Ihrer Flasche e-Flüssigkeit erwähnt sehen, ist es in seiner natürlichen Geschmacksform vorhanden.

Wenn Ihnen diese Komponente jedoch Angst macht, können Sie ein E-Liquid bevorzugen, das natürliche Aromen enthält und zertifiziert terpenfrei ist.

Gut zu wissen: CBD E-Liquid riecht nach dem Ausatmen nicht nach Cannabis!

Die verschiedenen Dosierungen, die unter den CBD-E-Liquids verfügbar sind

Vor dem Betreten des Herzens der Angelegenheit und setzen alle Details über die Dosierungen von CBD e-Flüssigkeit zu wissen, wissen, dass sie nicht in der gleichen Weise wie die der elektronischen Zigarette Flüssigkeit mit Nikotin ausgedrückt werden.

Für Nikotin wird auf den Flaschen der Eliquids ein Wert in mg / ml angegeben, während das CBD in Mg / Fläschchen oder mg / 10ml erscheint.

Beim Kauf finden Sie 4 Hauptgruppen von Dosierungen, nämlich:

  • Die niedrige Dosierung: zwischen 30 mg und 100mg, sorgt für eine leichte Wirkung bei allen Konsumtypen, egal ob für den gelegentlichen oder täglichen Gebrauch;
  • Die mittlere Dosierung: Diesmal liegt sie zwischen 100 mg und 300 mg und ihre Wirkung ist präsenter. Der Vapoteur benutzt es gelegentlich;
  • Die starke Dosierung: Zu dieser Kategorie gehören Dosierungen über 300 mg, d.h. eine wirklich präsente Wirkung, sie ist für den gelegentlichen Gebrauch bzw. die gelegentliche Anwendung gedacht;
  • Die CBD-Booster: mit einer Dosierung höher als 600 mg, sie werden nicht allein verdampft und sind für erfahrene Benutzer und offensichtlich für den gelegentlichen Gebrauch gedacht, da die Effekte mehr als präsent sind.

dosage e-liquide cbd

Warum vapern Sie Cannabidiol CBD?

Genießen Sie eine gewisse Popularität, CBD hat nicht langsam unter verschiedenen Modi des Konsums zu sinken, hat es besonders die Sphäre der vapoteurs verführt und kann nun vapoter ... Finden Sie heraus, warum diese neue Generation Raucher das Dampfen von Cannabidiol mit ihrer E-Zigarette liebt!

Die Vorteile von CBD auf den Körper und Geist

Wenn CBD so geschätzt wird, ist es nicht umsonst... In der Tat, es hat viele Tugenden, die den Körper und den Geist zu entlasten.

Auch wenn das Ziel nicht ist, die Entschuldigung dieses Moleküls zu machen, ist es wichtig, die verschiedenen vorteilhaften Effekte zu kennen, die es hat, bevor es für eine Flasche CBD e-liquid knackt. Hier sind einige Beispiele für seine Vorteile:

  • CBD ist ein natürliches Schmerzmittel und entzündungshemmend;
  • Es wird auch in Behandlungen gegen Depressionen und Angstzustände eingesetzt, da es als Anti-Stress-Mittel wirkt;
  • Cannabidiol wird bei der Behandlung von Schizophrenie, Krebs und Epilepsie eingesetzt;
  • Es bekämpft Essstörungen wie Übelkeit, Erbrechen und Appetitlosigkeit;
  • CBD wirkt unterstützend bei einem Entzug, insbesondere bei der Reduzierung des Rauchens und der Sucht nach Betäubungsmitteln;
  • Es reduziert Schlafprobleme und wirkt gegen Akne.

Die Vorteile der Verwendung von CBD durch Inhalation

Wenn Sie CBD durch Inhalation konsumieren, wie es bei einer E-Zigarette der Fall ist, kommen Sie schneller in den Genuss der positiven Wirkungen des Moleküls.

Cannabidiol erreicht leichter die Endocannabinoid-Rezeptoren im Gehirn und hat eine der besten Bioverfügbarkeiten. Die Bioverfügbarkeit ist das Verhältnis zwischen dem aufgenommenen Molekül und der konsumierten Menge an CBD.

Neben der Möglichkeit, die beruhigenden Eigenschaften von CBD schneller zu spüren, ist das Vaping von CBD eine einfache, mobile und diskrete Art des Konsums.

In der Tat können Sie Ihre elektronische Zigarette überall mitnehmen und die CBD e-Flüssigkeit sieht aus wie jede andere Flüssigkeit für elektronische Zigaretten.

Produkt erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Quantity
Weiter einkaufen
Mein Korb
Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Es befindet sich 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.
Produkte insgesamt :