21

Ist CBD ein Verbündeter bei der Gewichtsabnahme?

Übergewicht ist ein Problem, das viele Menschen auf der ganzen Welt betrifft, und viele von ihnen haben noch nicht die ideale Behandlung gefunden. Wenn Sie auch in dieser Situation sind, dann lernen Sie hier eine interessante Lösung zum Abnehmen kennen

Cannabidiol impliziert durch seine Wirkung auf die CB2-Rezeptoren unseres Endocannabinoid-Systems eine appetitzügelnde Wirkung, die indirekt die Gewichtsabnahme stimuliert. Seine Wirkung auf die Fettverbrennung wirkt sich auch positiv auf die Reduzierung von Cellulite aus.

Möchten Sie wissen, wie CBD Ihnen beim Abnehmen hilft? Finden Sie die Antwort im weiteren Verlauf dieses Artikels heraus. Zuerst werden wir über seine appetitzügelnde Wirkung sprechen. Dann zeigen wir, wie es hilft, Cellulite zu beseitigen. Schließlich werden wir die anderen Vorteile von CBD bei der Gewichtsabnahme diskutieren

cbd perte de poids

Die appetitzügelnde Wirkung von CBD

CBD ist ein natürlicher Bestandteil, der aus der Cannabispflanze, speziell aus dem Hanf, gewonnen wird. Laut wissenschaftlichen Studien hat diese Substanz viele gesundheitliche Vorteile.

Es wird häufig zur Linderung bestimmter chronischer Krankheiten wie Diabetes oder Sklerose eingesetzt. Es wird als Cannabinoid klassifiziert, weil es in der Lage ist, mit dem Endocannabinoid-System (ECS) zu interagieren, um das Gleichgewicht des Körpers zu gewährleisten

In der Tat ist das ECS an der Energiespeicherung und dem Transport von Nährstoffen durch den Körper beteiligt. Es setzt sich im Wesentlichen aus Rezeptoren (hauptsächlich CB1 und CB2), Stoffwechselenzymen und Endocannabinoiden zusammen.

CB1-Rezeptoren befinden sich im zentralen Nervensystem, in den Geschmacksknospen und im Gehirn. CB2-Rezeptoren hingegen befinden sich im Magen-Darm-Trakt und im Gehirn

Diese beiden Rezeptoren spielen unterschiedliche Rollen bei der Ernährung und beim Essen. CB1-Rezeptoren fördern den Appetit und die Nahrungsaufnahme, während CB2-Rezeptoren die Nahrungsaufnahme hemmen.

In einer Studie, die an Nagetieren durchgeführt wurde, zeigten die Ergebnisse, dass durch die Aktivierung von CB2 die Nahrungsaufnahme bei diesen Nagetieren abnahm. Mit anderen Worten: Ihr Appetit wurde reduziert

Wie bereits erwähnt, ist CBD ein Cannabinoid, das in der Lage ist, über seine Hauptrezeptoren mit dem Endocannabinoid-System zu interagieren.

In diesem Zusammenhang wirkt es hauptsächlich auf CB2, um eine appetitzügelnde Wirkung zu bewirken. Die Person verspürt ein Sättigungsgefühl. Von da an wird er wenig essen und dann allmählich an Gewicht verlieren

Hilft CBD bei der Beseitigung von Cellulite?

Cellulite ist die Entzündung des Bindegewebes unter der Haut. Es ist auf das Vorhandensein von Fett in den Adipozyten zurückzuführen. Es gibt zwei Arten von Fett in den Adipozyten: weißes Fett und braunes Fett.

Braunes Fett ist flüssig und kann bei sportlichen Aktivitäten leicht verbrannt werden. Weißes Fett hingegen sammelt sich im Körper an und bildet den Vorrat an Lipiden, die der Körper bei Bedarf in Kohlenhydrate umwandeln kann

Weißes Fett wird nur dann freigesetzt, wenn der Körper es benötigt, um Kohlenhydratverluste oder Kalorien auszugleichen. Das Problem mit weißem Fett ist jedoch, dass es nicht leicht zu verbrennen ist.

In der Tat produzieren sie bestimmte Hormone, die für das richtige Gleichgewicht des Stoffwechsels nützlich sind. Dazu gehört Insulin, das die Aufnahme von Glukose aus dem Blut durch Leber- und Muskelzellen fördert

Insulin stimuliert auch die Umwandlung von Kohlenhydraten aus einer großen Mahlzeit in Fettsäuren. Es sind die umgewandelten Säuren, die dann im Fettgewebe gespeichert werden.

Wenn die Nahrungsaufnahme reduziert wird, setzt der Körper die in den Muskeln gespeicherte Glukose frei, anstatt die Reserve im Fettgewebe. Und genau da kommt CBD ins Spiel.

Studien haben gezeigt, dass CBD auf die Gene und Proteine wirken kann, die an der Fettverbrennung beteiligt sind

Es regt diese Elemente an, weißes Fett in braunes Fett umzuwandeln, um seine Eliminierung zu erleichtern. Das bedeutet, dass CBD Ihnen tatsächlich helfen kann, Cellulite zu beseitigen.

Darüber hinaus hilft CBD dank seiner antioxidativen Eigenschaften, unnötige Oxidantien, die in fettreichen Mahlzeiten vorkommen, und andere Verbindungen, die zur Gewichtszunahme führen können, zu reduzieren

CBD effet poids

Was sind die anderen Vorteile von CBD bei der Gewichtsabnahme?

Neben der appetitzügelnden Wirkung und der entzündungshemmenden Wirkung auf Cellulite hat CBD weitere positive Eigenschaften auf die Gewichtsabnahme.

Durch den Konsum von CBD interagieren Cannabidiol-Moleküle mit Gehirnrezeptoren, um die Diffusion von Dopamin im Körper zu stimulieren.

Dies ermöglicht dem Betroffenen eine gesündere und ausgewogenere Lebensweise, ein wichtiger Faktor beim Abnehmen.

Sie sind sich dessen vielleicht nicht bewusst, aber es gibt externe Faktoren, die den Stoffwechsel und die Essgewohnheiten einer Person beeinflussen können.

Zum Beispiel kann das Gefühl, gestresst oder ängstlich zu sein, dazu führen, dass eine Person übermäßig viel isst und Schlafprobleme hat.

Dank der entspannenden Eigenschaften von CBD wird die übergewichtige Person weniger gestresst sein, was es ihr ermöglicht, schneller zu einem gesunden Essverhalten zurückzufinden.

Darüber hinaus hilft CBD durch die Interaktion mit den Rezeptoren des Endocannabinoid-Systems, die Muskeln zu entspannen und fördert so die Schlafqualität

Zusätzlich zu diesen vielen Vorteilen hilft CBD auch, das Risiko der Entwicklung der chronischen Form bestimmter Krankheiten, einschließlich Diabetes, zu reduzieren.

Da Diabetiker zu den Menschen gehören, die am ehesten zu einer Gewichtszunahme neigen, ist CBD daher ein großer Gewinn bei der Reduzierung des Risikos von Übergewicht.

Wenn Sie mit sportlichen Aktivitäten begonnen haben, mit dem Ziel, Gewicht zu verlieren, wird der Konsum von Cannabidiol Ihnen helfen, Ihr Ziel schnell zu erreichen.

Um dies zu erreichen, müssen Sie natürlich Ihre Ernährung überprüfen.

In der Tat ist die Kombination von Sport mit einer ausgewogenen Ernährung unerlässlich, um Gewicht zu verlieren. In dieser Hinsicht gibt Ihnen der Konsum von CBD einen Energieschub und ermöglicht es Ihnen, sich nach Ihren Sporteinheiten schnell zu erholen.

Obwohl es nicht immer einfach ist, Gewicht zu verlieren, kann der Konsum von CBD-basierten Produkten und die Annahme eines gesunden Lebensstils (regelmäßiger Sport, ausgewogene Ernährung, guter Schlaf...) effektiv gegen Gewichtszunahme kämpfen

Gut zu wissen

Neuere Forschungen haben gezeigt, dass Cannabinoide in der Lage sind, verschiedene Funktionen von Immunzellen zu modulieren.

Zum Beispiel kann das Cannabinoid die Produktion von Cytosinen bei Angriffen auf den Körper durch externe Krankheitserreger oder Autoimmunerkrankungen modulieren.

Da CBD ein Cannabinoid in Form von Extrakten oder Ölen ist, kann es Ihnen also helfen, Ihr Immunsystem zu regulieren, was einen großen Beitrag zur Erhaltung von Körper und Geist leistet.

Darüber hinaus hat CBD entzündungshemmende Eigenschaften, die wirksam bei der Reduzierung von Entzündungen des Immunsystems sind

Nehmen Sie CBD mit dem Essen ein?

Sie wissen das vielleicht nicht, aber CBD ist bioverfügbar, wenn es mit der Nahrung aufgenommen wird.

Mit anderen Worten, wenn CBD mit der Nahrung konsumiert wird, kann es leichter in den Blutkreislauf gelangen. Seine Absorptionsrate in den Blutkreislauf ist daher mit der Nahrung höher

Welche Dosis von CBD für die Gewichtsabnahme?

Es gibt verschiedene Dosierungsmöglichkeiten, aber Fachleute empfehlen die Einnahme der Standarddosis, die zwischen 10mg und 100mg CBD pro Tag liegt.

Der Konsum dieser Dosis wird für die Gewichtsabnahme, Entzündungen, Schmerzen, Autoimmunerkrankungen, Angst, Depressionen empfohlen ... Allerdings müssen Sie sicherstellen, dass Sie von einem Arzt die Behandlung auf der Grundlage von CBD gefolgt sind.

Produkt erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Quantity
Weiter einkaufen
Mein Korb
Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Es befindet sich 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.
Produkte insgesamt :